Skip to content

(Selbst-) Management by Gewohnheiten

Unsere Gewohnheiten strukturieren unseren Alltag und nehmen uns viele lästige Entscheidungen ab. Und doch ärgern wir uns über schlechte Gewohnheiten und liebend gerne würden wir gute Gewohnheiten annehmen. Wer die Mechanismen der Gewohnheiten durchschaut, kann sie beeinflussen und sie sich nutzbar machen.

Inhalt

 

Gewohnheiten erkennen und verstehen

Die entlastende Funktion von Gewohnheiten
Auslöser und Verstärker von Gewohnheiten
Gewohnheiten und ihre Inhalte

Die Durchbrechung von Gewohnheiten

Gute und schlechte Gewohnheiten
Gewohnheiten dauerhaft ändern

Gewohnheiten in Organisationen ändern

Gewohnheiten in Organisationen erkennen
Hebelpunkte für Gewohnheitsänderungen definieren
unmittelbare und mittelbare Folgen von Gewohnheitsänderungen
Low-Level-Änderungen im Alltag und auf verschiedenen Hierarchieebenen

Ihr Nutzen

Mit diesem Seminar gewinnen Sie eine bessere Kontrolle über Ihr Verhalten. Sie bekommen Instrumente in die Hand, sich erwünschtes Verhalten anzugewöhnen, unerwünschtes aber abzugewöhnen. Sie lernen zudem Ansätze zur nachhaltigen Veränderung von Gewohnheiten in Organisationen kennen.

Methoden

Theoretische Einführung und praktische Arbeit mit Teilnehmerbeispielen, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit

 

Anmeldung

 

Seminartitel: (Selbst-)Management by Gewohnheit
Seminardauer: 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Referent: Yvonne Linssen
Seminarort: CoachingHaus Düsseldorf
Am Wehrhahn 17, 40211 Düsseldorf
Preis auf Anfrage

Seminaranmeldung und weitere Infos
(Bitte schreiben Sie im Betreff den Titel des Seminars, Sie erhalten von uns ein Anmeldeformular mit den AGB`s)